Promis unter Beobachtung?

Dass die ganz normale Reduzierung des IQ’s nicht nur „normale“ Menschen betrifft, sieht man auch an sogenannten „Promis“. Damit meine ich auf keinen Fall Menschen(?), die plötzlich wilde Lust & Entschlossenheit zeigen, im Dschungel nach Leckereien zu suchen.
Alternativ selbstverständlich sind auch die Äußerungen eines Herrn Lagerfelds zu beachten, bei denen sich der neutrale Beobachter unwillkürlich fragt: „Was hat der denn geraucht?“
Fast würde ich mir wünschen, ein gewisser R. Blanco würde den Flug in den Dschungel antreten. Dann – aber erst dann – würde das deutsche Liedgut „Ein bisschen Spaß muss sein…“ erst die richtige Bedeutung bekommen.
Jaaa…:-)

Schreibe einen Kommentar