Katholische Kirche?

Die Mißbrauchsvorwürfe gegenüber Verantwortlichen der katholischen Kirche nehmen kein Ende. Obwohl ich vermute, dass die bekannten Fälle nur die oberste Spitze des Eisbergs sind;-(
Ein kleiner Tipp an die Entscheider/Verantwortlichen der Kirche: Sollte sich einer meiner Enkel in der misslichen Lage befinden, von einem Geistlichen in befremdlicher Art & Weise „bekehrt“ worden zu sein, dann wird über diese Person alles Übel der Welt ausgeschüttet werden!
Ein Satiriker würde das vielleicht wie folgt ausdrücken: Lieber ein bisschen pervers als gar nicht geil! Ich verspreche dem Verursacher alle erdenklichen Schmerzen, die er sich nur vorstellen kann. Wobei die primitive Art der Verkürzung seiner Genußwurzel nun wirklich nur den ersten Akt darstellt;-)
Man glaubt nicht, zu was Menschen im Schmerz wirklich fähig sind…


Schreibe einen Kommentar