NOSPA zum Fürchten

Als ich heute im Briefkasten eine Postwurfsendung entdeckte, war ich erst heftigst auf 180. Steht doch an meinem Briefkasten klar & deutlich der Hinweis: KEINE WERBUNG! Doch der Absender frustrierte mich noch mehr: Meine Hausbank! Die schrieb in aller Frechheit – Nah.Näher.Nospa. Erst werden alle „überflüssigen“ Filialen geschlossen – dann gibt’s solche Werbung! Kann man … Read more

TV & Filme

Jetzt folgt ein etwas längerer Post. Ich hadere zur Zeit mit einigen Menschen bzw. Organisationen. Ein Paradebeispiel passierte gestern, als ich eine Filmproduktion in D. anrief und mir eingangs mitgeteilt wurde, dass sämtliche Mitarbeiter im Streß und die Kapazitäten für Monate (oder Jahre?) belegt seien. Wow – was liebe ich die Ehrlichkeit! Ohne sich nach … Read more

Frau Merkel – sie haben unrecht!

Wer heutzutage die Probleme von Stickoxiden leugnet, lügt. Wer darüber hinaus versucht, das Thema mit möglichen Massenentlassungen bei VW (und anderen Unternehmen) zu entschuldigen, hat mit der Realität wenig am Hut. Für mich und viele andere Bewohner dieser noch heilen Erde gilt: Wer wissentlich betrügt, ist schuldig!!! Manager „lernen“ nicht, indem Politiker mahnend mit dem … Read more

DHL = Deutsche Post

ZDF-Zoom (und ein Produktionsteam namens „NordCam“) bringt zunehmend Themen, die auch mal von der deutschen Politik gesehen werden sollten. So auch am 17.10., als es um die Deutsche Post und deren Ableger DHL ging. Als ich dann die Aussagen des obersten Fürsten, eines gewissen Appel, hörte, dass der Renditewunsch bei fünf Milliarden Euro liegt, war … Read more

Mediamarkt & Saturn

Langsam fällt auch den Entscheidern beider Märkte auf, dass sie in der Vergangenheit gegen das Unternehmen und der Kunden gearbeitet haben. Wie sonst ist es zu verstehen, dass das „freundliche“ Verkaufspersonal nicht unbedingt zum Wohlsein des Kunden gedacht war. Nicht nur einmal beschlich mich das Gefühl, im Jahr 1916 eine Frage an das Fachpersonal gestellt … Read more

Die Autos…

Für den letzten Post erntete ich viel Unverständnis. Hier nun eine – versuchte – Erklärung. Von „Entscheidern“ verlange ich einen gewissen Intellekt, der über die gewollte Anhebung der eigenen Bezüge etwas hinausgeht. Innovationen und zukunftsorientiertes Denken wären da nicht verkehrt;-) Bei Reduzierungen des Stammpersonals also nicht die Unternehmensleitung vergessen, damit die Herrschaften nicht die Bodenhaftung … Read more

Entscheider der Autoindustrie

Soeben unterziehe ich mich der Mühe, die aktuellen „news“ der Medien zu lesen. Und was vernehme ich da?: Der oberste Hirte von VW beklagt den enormen Stellenabbau, den die Maßnahmen der Politik wohl nach sich ziehen werden. Finde ich toll, wenn selbst Führungskräfte und „Entscheider“, die für die Misere maßgeblich verantwortlich sind, ihren eigenen Rausschmiß … Read more