end of the days…?

So zumindest kommt es einem neutralen Betrachter vor, wenn er das tägliche Chaos beschreiben soll: Kinder – die nicht lesen können. Und noch viel weniger schreiben! Autofahrer – die nach einem Unfall keine Rettungsgasse bilden (und lieber die Opfer fotofieren;-) Und danach im stillen Kämmerlein fleißig onanieren. Dummies – weltweit, die kein Interesse an ihrer … Read more

Merz = Mittelschicht?

Als ich in den Medien las, dass der Kanzleraspirant Merz Aktienkauf empfiehlt, um die Rente abzusichern, war ich zutiefst verblüfft. Sollte die Unart, vor dem Sprechen Teile des Hirns (sofern vorhanden) einzuschalten, sich bereits so weit verbreitet haben…? Als Aspirant für diesen Posten sollte der gute Mann eigentlich wissen, dass es in einigen Bevölkerungsschichten völlig … Read more

Ist Politik pervers?

Das zumindest könnten neutrale Beobachter der Szene glauben, wenn sie die neuesten Klöpse von „Horstie“ vernehmen: Auch Kriminelle werden NICHT nach Syrien ausgeliefert. Wie wärs, wenn die Verursacher dieser unsinnigen Vereinbarung in eben jene Region strafversetzt werden? Während sich die Entscheider bemühen, am Leben zu bleiben, feiern die Kriminellen ihren nächsten Bruch und erfreuen sich … Read more

Schlimmer = Nimmer?

Ich wunderte mich und es kam schlimmer: Der Herr Seehofer gibt auf und schlägt – mit einem möglichen diabolischen Hintergedanken – seinen Mitstreiter „Dobrindt“ als Nachfolger vor. Irgendwie ist Politik schon grundsätzlich pervers! Spötter würden die Situation jetzt vielleicht so schildern: Lieber ein bisschen pervers als gar nicht geil;-)

Frau Merkel – sie haben unrecht!

Wer heutzutage die Probleme von Stickoxiden leugnet, lügt. Wer darüber hinaus versucht, das Thema mit möglichen Massenentlassungen bei VW (und anderen Unternehmen) zu entschuldigen, hat mit der Realität wenig am Hut. Für mich und viele andere Bewohner dieser noch heilen Erde gilt: Wer wissentlich betrügt, ist schuldig!!! Manager „lernen“ nicht, indem Politiker mahnend mit dem … Read more

Die Fights der CSU

Selbst einem eingefleischten Anaphabeten dürfte nicht verborgen bleiben, wie sich die „Entscheider“ dieser Partei permanent bekriegen. Vielleicht hätte ich da mal einen durchaus ernstgemeinten Vorschlag: Beiden Aspiranten gleichwertig große und scharfe Messer in die Hände drücken und dann in einer abgeteilten Arena aufeinander loslassen. Am besten wäre in einer leeren Zirkusmanege, ringsum gefüllt mit alten … Read more

DHL = Deutsche Post

ZDF-Zoom (und ein Produktionsteam namens „NordCam“) bringt zunehmend Themen, die auch mal von der deutschen Politik gesehen werden sollten. So auch am 17.10., als es um die Deutsche Post und deren Ableger DHL ging. Als ich dann die Aussagen des obersten Fürsten, eines gewissen Appel, hörte, dass der Renditewunsch bei fünf Milliarden Euro liegt, war … Read more

Die „Feinheiten“ von Politik

Als ich heute die Meldung in den Medien las, dass das Verteidigungsministerium einige bislang ungeprüfte Berater einsetzte, war ich erstmal perplex! Bislang war ich der festen Überzeugung, dass die Entscheider (also ganz oben) so viel Intellekt besitzen, um sich gravierende Entscheidungen leisten zu können. Oder zumindest auf eigene Mitarbeiter zurückgreifen können, die nicht gänzlich dumm … Read more

Die Autos…

Für den letzten Post erntete ich viel Unverständnis. Hier nun eine – versuchte – Erklärung. Von „Entscheidern“ verlange ich einen gewissen Intellekt, der über die gewollte Anhebung der eigenen Bezüge etwas hinausgeht. Innovationen und zukunftsorientiertes Denken wären da nicht verkehrt;-) Bei Reduzierungen des Stammpersonals also nicht die Unternehmensleitung vergessen, damit die Herrschaften nicht die Bodenhaftung … Read more