Kirche? Nein Danke!

Version:1.0 StartHTML:0000000168 EndHTML:0000001019 StartFragment:0000000435 EndFragment:0000001002 Über die gesammelten Mißbrauchsfälle der Kirchen ist ja nun wirklich ausreichend berichtet worden… Trotzdem hätte ich da mal einen durchaus ernstgemeinten Vorschlag: Jeden nachgewiesenen Vorfall gerichtlich belangen und den Übeltäter in den Knast stecken! Die Dauer sollte seiner Tat entsprechen. Und selbstverständlich nur in einen Knast mit Lebenslänglichen!Die Verurteilung sollte … Read more

Nur Notwehr?

Welcher Hausbesitzer bzw. Mieter stand nicht schon einmal vor der Frage: „Wie verhalte ich mich im Falle eines Einbruchs? Was ist erlaubt und was nicht?“Die Antwort sollte sein: Wenn die Polizei mich aus naheliegenden Gründen nicht schützen kann, muss ich mich selbst schützen! Dabei sollte unerheblich sein, ob mit einem Vorderlader, einem Messer oder gar … Read more

Beratungsresistent?

Nie im Leben! Zumindest nicht im Leben der jetzigen Verteidigungsministerin von der Leyen. Es ist ja nicht selbstverständlich, dass eine Frau alles über die unterschiedlichsten Tötungsmechanismen weiß. Da muss man sich schon beraten lassen…Allerdings ist auch nicht sicher, dass das Wort „von“ im Nachnamen über einen höheren Intellekt garantiert. Sicher ist man sich nie…;-)

Trump vs. Deutschland

Das fragen sich derzeit nicht wenige Skeptiker dieses Halunken. Ich vermeide mit Absicht den Namen „Politiker“;-) Wer jedoch die Meldungen der letzten Zeit aufmerksam verfolgt und liest, dass die Deutsche Bank bereits vor einiger Zeit die Kreditzusagen an diesen Mann eingestellt hat, wird nachdenklich. Hier kommt einfach nicht zusammen, was zusammengehört…;-)

Verwirrt?

6 Diesen Zustand erreichte ich in den letzten Tagen mehrmals. Zum Beispiel gestern, als ich in den Medien las, dass der augenblickliche Entscheider bei Daimler die bisherige Top-Position eines Herrn Winterkorns locker überbietet. 4.250 Euro beträgt die Pension des Herrn Zetsche; pro Tag selbstverständlich!Die Frage, was davon letztendlich übrigbleibt, stellt sich nicht wirklich: Steuern sind … Read more

Im Sinne der Verhältnismäßigkeit?

Diesen Ausspruch der Autoindustrie könnte man auch als Realsatire bezeichnen. Zumindest dann, wenn die neuesten Enthüllungen über die aktuelle Betriebsrente eines sog. „Entscheiders“ von VW mit einbezogen werden. Welcher Pensionär träumt nicht davon, bei 2.100 Euro die Füße hochzulegen und sich dem Nichtstun zu widmen?Sorry – ich vergaß zu erwähnen, dass der gute Mann (?) … Read more

Flinten-Uschi oder die Hüter der Gorch Fock?

Die neuen (?) Zahlen über die wahren Reparaturkosten des Schulschiffes lassen tief blicken. Zumindest lässt sich jetzt erahnen, weshalb gerade dieses Ministerium so viele und exorbitant gut besoldete „Berater“ benötigte. Oder gerade deswegen…?Ich mag den schwäbischen Dialekt nicht besonders. Doch dieses Land kennt ein Wort, das ich sooo geil finde: Gschmäckle! Und dann noch mit … Read more